War vor weniger als 100 Jahren Fernsehen nur für wenige Menschen möglich, so hat heute fast jede Familie zu Hause Fernsehen. Die Leute schauen sich Shows und Filme auf normalen Fernsehgeräten, Laptops, Tablets und sogar Smartphones an - wann und wo immer sie wollen.

Eine solche weltweite Verbreitung des Fernsehens wurde dank der technischen Entwicklung und des Aussehens der neuen Geräte möglich, die den Rundfunk einfacher und billiger machen. Eines dieser Geräte ist Android TV Box. Was ist das und wie wählt man es richtig aus?

How to choose Android TV Box

Schön dich kennenzulernen, TV Box

Die Android TV Box basiert auf dem Android-Betriebssystem und sieht im Prinzip wie Ihr Tablet oder Smartphone aus. Die Hauptaufgabe besteht darin, die Ausstrahlung Ihres Fernsehgeräts über das Internet zu organisieren. Einige spezielle Modelle von Android TV-Boxen ermöglichen sogar das Tätigen von Anrufen. Die Hauptfunktionalität der normalen TV-Box ist jedoch die folgende:

  • es bietet Zugriff auf die verschiedenen Arten von Inhalten ohne Verwendung einer normalen Antenne.
  • es unterstützt die Möglichkeit, Videospiele zu spielen.
  • es bietet Zugriff auf die Musikkanäle und viele verschiedene digitale und Medieninhalte.
  • es unterstützt die Möglichkeit, anstelle des PCs eine Kombination aus TV-Gerät und Android-Box zu verwenden.

4 Schritte zur Auswahl der richtigen Android TV-Box

Im Folgenden haben wir 4 einfache Regeln zusammengestellt, die Ihnen helfen, ein gutes Gerät auszuwählen und Probleme während seiner Verwendung zu vergessen. Folgen Sie ihnen einfach und Ihre Erfahrung mit Android TV Box wird nur gut sein.

1. Achten Sie auf den Prozessor und den Speicher

Die Arbeitsgeschwindigkeit und viele andere wichtige Funktionen hängen von der Prozessorqualität ab. Wählen Sie Geräte mit mindestens 1,5 GHz Quad-Core-CPU oder höher. Die Speicherung ist auch eines der wichtigsten Zeichen, um die Qualität der Box abzuschätzen. Wählen Sie nicht weniger als 8 GB. Es ist auch gut, wenn TV-Box die Option der Speichererweiterung unterstützt.

2. Überprüfen Sie die Version des Betriebssystems

Neuere Versionen funktionieren besser und haben weniger Fehler. Sie sollten dies bei der Auswahl Ihrer Android-Box berücksichtigen. Wenn Sie die neuesten Funktionen haben und alles, was Sie möchten, auf Ihrer Box installieren möchten, achten Sie darauf, dass Ihr Gerät über Android 5.0 und höher verfügt.

3. Vergessen Sie Bluetooth nicht

Nicht alle Modelle der TV-Boxen haben Bluetooth implementiert. Es ist jedoch wichtig, dass Sie es haben, wenn Sie Ihr Telefon beispielsweise mit einer TV-Box verbinden möchten.

4. Produktbewertungen nicht ignorieren

Die Meinung anderer Leute, die dieses oder jenes Gerät bereits gekauft und ausprobiert haben, ist immer nützlich. Schauen Sie sich zumindest das neueste Feedback an, bevor Sie die neue Android TV Box kaufen. Wahrscheinlich helfen sie Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen.